"Frühjahrsputz" – vor allem für technische Anlagen

Nach den langen Wintermonaten sollte man die Sicherheitstechnologie - insbesondere die Außenanlagen - überprüfen, warten und ggf. gut reinigen. Durch Schneelast und Eisanhaftungen kann bei Videoanlagen der Kamerawinkel verstellt worden sein, Akkus leiden besonders bei hohen Temperaturschwankungen und vom Staub bis hin zu Verunreinigungen durch Vögel können Anlagen über die Monate bisweilen arg in Mitleidenschaft gezogen worden sein. Wichtig ist es auch, die Kameragehäuse auf ihre Dichtheit zu prüfen. Eine umfassende Wartung, unabhängig für welche technische Einrichtung auch immer, schützt vor unangenehmen und kostspieligen Folgen. Während z.B. bei behördlich vorgeschriebenen Brandmeldeanlangen eine jährliche Überprüfung Pflicht ist, sollten bei nicht behördlich vorgeschriebenen Anlagen entsprechende Überprüfungen zumindest alle zwei Jahre stattfinden.

Kontakt

AAVES Sicherheitstechnik GmbH
Zeiss Straße 16
A-9065 Ebenthal

Telefon: +43 463 / 23 550
Fax: +43 463 / 23 550-81

E-Mail: office@aaves.at

Wir sind für Sie da ...

Montag bis Freitag: 8:00 bis 16:00

Für Vertragskunden sind wir im Notfall 24 Stunden täglich, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr erreichbar!

Immer auf der sicheren Seite